Information Security Manager (m/w/d) Schwerpunkt Data Privacy and Disaster Management

  • Unternehmen: D-Trust GmbH
  • Standort: Berlin, Deutschland
  • Vertragsart: Unbefristeter Vertrag

Gestalten Sie mit uns die digitale Zukunft! Wir suchen Persönlichkeiten mit Teamgeist, die unsere Leidenschaft für den Schutz von Identitäten und Daten teilen, vorausschauend denken und gemeinsam mit uns an sicheren Digitalisierungslösungen arbeiten wollen. Wir sind überzeugt, dass Veränderungen neue Chancen für Entwicklung und Innovation mit sich bringen. Wir bieten Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld mit vielfältigen Karrieremöglichkeiten und eine sichere berufliche Zukunft.

Ihr Aufgabenbereich

  • operative Verantwortung für die Prozesse des Datenschutzes nach DSGVO/BDSG in Zusammenarbeit mit der Datenschutzbeauftragten
  • Unterstützung bei der Erstellung von datenschutzrelevanter Dokumentation (z. B. Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten, DSFA) sowie deren Planung und Verwaltung
  • Bearbeitung von Betroffenenanfragen und Datenschutzvorfällen sowie Maßnahmenbehandlung
  • operative Verantwortung sowie Prozesspflege und -optimierung für das Notfallmanagement sowie Erstellung und Weiterentwicklung von Notfallkonzepten
  • Planung, Verwaltung und Koordination der Durchführung von Notfall- und Wiederherstellungsübungen
  • Vorbereitung und Durchführung von Schulungen, Präsentationen und Workshops

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik, der Rechtswissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung, alternativ eine Ausbildung zum Fachinformatiker mit Schwerpunkt Informations- bzw. IT-Sicherheit oder Datenschutz
  • einschlägige Berufserfahrung in den Gebieten Datenschutz, Notfallmanagement und/oder Informationssicherheit sowie entsprechende Zertifizierungen, z.B. als Datenschutzbeauftragter
  • sehr gutes Verständnis für Managementsysteme (ISO 27001, BSI 100-4) sowie DSGVO/BDSG
  • ausgeprägtes Interesse für die Themen Datenschutz, Informationssicherheit und Notfallmanagement
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • konzeptionelle und strukturierte Arbeitsweise sowie Teamgeist, Kommunikationsstärke und Präsentationssicherheit

Ihre Vorteile

  • kollegiales Miteinander in einem kompetenten und innovativen Arbeitsumfeld
  • ausgewogene Balance zwischen Berufs- und Privatleben dank flexibler Arbeitszeitmodelle sowie 30 Tagen Urlaub im Jahr
  • individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Fach- und Führungskräfteprogramme
  • marktorientierte, branchenübliche Vergütung plus attraktive Zusatzleistungen wie betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Präventionskurse, Betriebssportgruppen und Laufevents
  • Notfallbetreuung und Ferienprogramme für Kinder sowie Hilfsangebote bei der Pflege von Angehörigen
  • attraktiver Standort im Herzen Berlins mit sehr guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr sowie überdachten Fahrradständern