Wir suchen Sie als Teil unseres Teams, um gemeinsam mit uns im Auftrag des Bundes an sicheren Digitalisierungs- und Kommunikationslösungen zu arbeiten. Gestalten Sie mit uns die digitale Zukunft Deutschlands.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als IT Asset Manager Schwerpunkt Hardware am Standort Bonn.

 

Ihr Aufgabenbereich

  • Beschaffung von Hard- und Software-Assets in Abstimmung mit dem strategischen Einkauf und der Vergabestelle
  • Funktion als Ansprechperson für die fachliche Beratung und Unterstützung bei Beschaffungsmaßnahmen bzw. zu lizenztechnischen Fragestellungen in Kundenprojekten sowie Stakeholdermanagement
  • Etablierung und Pflege von Verfahren zur Inventarisierung der unterschiedlichen Assets
  • Dokumentation, Kommunikation und Bereitstellung von Richtlinien und Anweisungen für den zulässigen Gebrauch und den sicheren Umgang mit Hard- und Software
  • Durchführung von Vertragsverhandlungen und von Hersteller-Audits sowie inhaltliche Prüfung von Lizenzbedingungen und -verträgen
  • Sicherstellung der Einhaltung von Compliance-Anforderungen der Hersteller

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik, Mathematik, Ingenieurwissenschaften oder vergleichbare Ausbildung mit Berufserfahrung im IT-Umfeld
  • einschlägige Berufserfahrung im Vertrags- und Hardware-Asset-Management
  • Kenntnisse in aktuellen Lizenzmodellen führender Software-Hersteller
  • Erfahrung und Kenntnisse in gängigen Methoden und Standards wie z.B. ITIL, COBIT, ISO 27001 sowie in Anwendungen zum Asset-Management
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • betriebswirtschaftliches und juristisches Verständnis
  • strukturierte, zielorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Serviceorientierung und Verhandlungssicherheit

Ihre Vorteile

  • Gemeinsam mehr erreichen: toller Teamspirit in einem kompetenten und zukunftssicheren Arbeitsumfeld mit einzigartigen Projekten
  • Attraktive Arbeitsbedingungen: ausgewogene Balance zwischen Beruf und Privatleben dank flexibler Arbeitsmodelle und -zeiten und 30 Tagen Urlaub im Jahr
  • Moderne Arbeitsausstattung: top Equipment, moderner Tech Stack und innovative Kollaborationstools
  • Persönliche Entwicklung: individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Fach- und Führungskräfteprogramme
  • Optimale Verkehrsanbindung: attraktiver Standort in zentraler Lage
  • Angebote zum Gesundbleiben: kostenlose Präventionskurse und Laufevents
  • Weitere Extras: betriebliche Altersvorsorge, unterstützende Maßnahmen bei der Kinderbetreuung und der Pflege von Angehörigen

Die
Bundesdruckerei-Gruppe

Die Bundesdruckerei-Gruppe ist das IT-Sicherheitsunternehmen des Bundes. In den Tochtergesellschaften Bundesdruckerei GmbH, D-Trust GmbH, genua GmbH, iNCO Spółka z o.o und Xecuro GmbH, gestalten hochspezialisierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Deutschlands digitale Zukunft.

Hier erfahren Sie mehr

Xecuro GmbH

Die Xecuro GmbH mit Sitz in Berlin und Bonn leistet einen wichtigen Beitrag zur digitalen Souveränität Deutschlands. Das Unternehmen der Bundesdruckerei-Gruppe baut eine Infrastruktur zur Verschlusssachenkommunikation in der öffentlichen Verwaltung auf und ist für den hochsicheren Betrieb und die Weiterentwicklung des Systems verantwortlich.

Hier erfahren Sie mehr