(Senior) Business Analyst / Demand Manager (m/w/d)

  • Unternehmen: Bundesdruckerei GmbH
  • Standort: Berlin, Deutschland
  • Vertragsart: Unbefristeter Vertrag

Gestalten Sie mit uns die digitale Zukunft! Wir suchen Persönlichkeiten mit Teamgeist, die unsere Leidenschaft für den Schutz von Identitäten und Daten teilen, vorausschauend denken und gemeinsam mit uns an sicheren Digitalisierungslösungen arbeiten wollen. Wir sind überzeugt, dass Veränderungen neue Chancen für Entwicklung und Innovation mit sich bringen. Wir bieten Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld mit vielfältigen Karrieremöglichkeiten und eine sichere berufliche Zukunft.

Ihr Aufgabenbereich

  • Management der Schnittstellen zum Produktionsbereich, insbesondere im Rahmen von Aufnahme, Evaluierung, Bewertung, Priorisierung und Reporting von IT-Demands, in Zusammenarbeit mit den zentralen Ansprechpartnern
  • Ableitung von Liefergegenständen, notwendigen Aufwänden und Kapazitäten einschließlich der Dokumentation und des Reportings
  • Koordination und Steuerung von Projekten und der beteiligten Akteure einschließlich der Einforderung von zugesagten IT-Leistungen und Teilergebnissen bei verantwortlichen Fachbereichen und bei der IT
  • Aufbau und stetiger Ausbau der Kenntnisse in den relevanten Business-Prozessen der Fachbereiche und der IT sowie Beratung der Fachbereiche zu Initiallösungsvorschlägen
  • Impulsgebung für die prozessuale als auch technische Weiterentwicklung der Fachbereiche

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbar
  • einschlägige Erfahrung in der Projektkoordination / -leitung von IT – Projekten mit entsprechender Methodenkompetenz, idealerweise unterlegt durch entsprechende Zertifizierungen wie PRINCE2, IPMA, PMI o.Ä.
  • Erfahrungen im Servicemanagement, idealerweise unterlegt durch entsprechende Zertifizierungen wie ITIL o.ä.
  • interdisziplinärer technischer Sachverstand, auch in den Bereichen IT-Backendinfrastruktur (Storage, Containerbetrieb, Backendhardware) und IT-Netzwerkinfrastrukturen oder auch im Hinblick auf die Erstellung, Analyse und Bewertung von SAP-Prozessen (insbesondere in den Modulen SD, MM, WM und PP)
  • gute Kenntnisse in aktuellen Sicherheitskonzepten und -normen wie ISO 27001, CC, E5, IT-Grundschutz, DSGVO etc.
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in  Wort und Schrift

Ihre Vorteile

  • kollegiales Miteinander in einem kompetenten und innovativen Arbeitsumfeld
  • ausgewogene Balance zwischen Berufs- und Privatleben dank flexibler Arbeitszeitmodelle sowie 30 Tagen Urlaub im Jahr
  • individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Fach- und Führungskräfteprogramme
  • marktorientierte, branchenübliche Vergütung plus attraktive Zusatzleistungen wie betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Präventionskurse, Betriebssportgruppen und Laufevents
  • Notfallbetreuung und Ferienprogramme für Kinder sowie Hilfsangebote bei der Pflege von Angehörigen
  • attraktiver Standort im Herzen Berlins mit sehr guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr sowie überdachten Fahrradständern