Legal Counsel (m/w/d) Einkauf - Schwerpunkt IT

  • Unternehmen: Bundesdruckerei GmbH
  • Standort: Berlin, Deutschland
  • Vertragsart: Unbefristeter Vertrag

Gestalten Sie mit uns die digitale Zukunft! Wir suchen Persönlichkeiten mit Teamgeist, die unsere Leidenschaft für den Schutz von Identitäten und Daten teilen, vorausschauend denken und gemeinsam mit uns an sicheren Digitalisierungslösungen arbeiten wollen. Wir sind überzeugt, dass Veränderungen neue Chancen für Entwicklung und Innovation mit sich bringen. Wir bieten Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld mit vielfältigen Karrieremöglichkeiten und eine sichere berufliche Zukunft.

Ihr Aufgabenbereich

  • Beratung des strategischen Einkaufs und der Vergabestelle in Bezug auf juristische Verhandlungs- und Lösungsmöglichkeiten in den Bereichen IT-Verträge, SaaS-Verträge, agile Entwicklungsmethoden, Open-Source-Komponenten und integrierte Lizenzmodelle
  • Vertragsgestaltung für öffentliche Ausschreibungen (Bundesdruckerei als Auftraggeber) und alle anderen Beschaffungsarten
  • Mitwirkung beim Aufbau einer optimierten und automatisierten Standardvertrags-Datenbank für den Bereich Einkauf
  • Prüfung von konkret anfallenden juristischen Fragestellungen, insbesondere aus dem Vergaberecht und den übertragenen Rechtsgebieten
  • Begleitung von außergerichtlichen und gerichtlichen Streitigkeiten
  • juristische Beratung zu Leistungsstörungsfällen und Entwicklung konkreter Lösungsvorschläge sowie Durchführung von internen Schulungen zum Vertragsrecht
  • Bearbeitung von allgemeinen Rechtsfragen und Vertretung innerhalb des Teams 
  • selbstständige Dokumentation und Führen der vorgangsbezogenen Anwaltsakten

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossenes erstes und zweites Staatsexamen in einem juristischen Studiengang (z. B. Rechtswissenschaften)
  • relevante Berufserfahrung in vergleichbarer Position mit entsprechender (Fach-)Kompetenz in der Gestaltung und Verhandlung von Verträgen im Bereich IT
  • Kenntnisse im Vergaberecht sowie Erfahrung in der juristischen Beratung EU-weiter Vergabeverfahren öffentlicher Auftraggeber wünschenswert
  • strategisch-analytisches Denkvermögen und die Fähigkeit zur eindeutigen Beschreibung von komplexen Sachverhalten (insbesondere im Zusammenhang mit Vertragsentwürfen)
  • zuverlässige, zielorientierte und selbstständige Arbeitsweise sowie routinierter Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen (Word, PowerPoint, Excel)
  • Verhandlungsgeschick, Beratungskompetenz, Durchsetzungsvermögen, Teamgeist und Kommunikationsstärke (auch in Englisch)

 

Ihre Vorteile

  • kollegiales Miteinander in einem kompetenten und innovativen Arbeitsumfeld
  • ausgewogene Balance zwischen Berufs- und Privatleben dank flexibler Arbeitszeitmodelle sowie 30 Tagen Urlaub im Jahr
  • individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Fach- und Führungskräfteprogramme
  • marktorientierte, branchenübliche Vergütung plus attraktive Zusatzleistungen wie betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Präventionskurse, Betriebssportgruppen und Laufevents
  • Notfallbetreuung und Ferienprogramme für Kinder sowie Hilfsangebote bei der Pflege von Angehörigen
  • attraktiver Standort im Herzen Berlins mit sehr guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr sowie überdachten Fahrradständern